Sichtschutz und Sicherheit

Rollladen sind ein Bestandteil moderner Gebäude, sie verbessern den Schallschutz, senken den Lärmpegel und sorgen für thermische Isolierung im Winter und Sommer, zudem schützen sie vor fremden Einblicken. Teilweise sind die Rollladen mit einer Hochschiebesicherung versehen, diese verhindert das Hochschieben von außen. So erhöhen sie die Sicherheit und schrecken ungebetene Eindringlinge ab. Die Bedienung kann über einen Gurt oder eine Kurbel erfolgen oder mit einem Motor betrieben werden, es bietet sich auch die Möglichkeit zur Bedienung über eine Zeitschaltuhr. Größere Rollladen sollten möglichst mit einer Kurbel oder Elektroantrieb versehen werden. Für die Anbringung eines Rollladens bieten sich verschiedene Möglichkeiten.

Aufsatzrolladen – eine Einheit mit dem Fenster

Diese Rollladenvariante wird eingesetzt, wenn Fenster eingebaut werden und noch keine Rollladen vorhanden sind, also bei Sanierungen oder Altbauten. Damit lässt sich nahezu jedes Gebäude mit relativ geringem Aufwand an Zeit und Geld mit Sonnenschutz ausstatten. Auch bei einfacher Bauweise eines Neubaus wird diese Art von Sicht- und Lichtschutz montiert, da man sich hier den Rollladenkasten spart. Die Montage erfolgt immer als Einheit mit dem Fenster, dabei werden der Aufsatzkasten sowie die Führungsschienen für den Rollladen direkt auf das Fenster montiert und als komplettes Element in die Maueröffnung eingebracht. Sie bieten einen guten Schallschutz- und Dämmwert. Je nach Größe wird als Material Kunststoff oder Aluminium verwendet, welches die stabilere Variante ist.

Aufsatzrolladen als unsichtbares Element oder als sichtbare Fassadengestaltung

Ein Aufsatz- oder Aufbaurolladen besteht aus Rollladenkasten, Panzer, Führungsschienen, Gurtaufwickler und einem Adapter zur Verbindung mit dem Fenster. Aufsatzrolladen können unsichtbar hinter der Außenwand des Gebäudes liegen oder als sichtbares Element in die Fassadengestaltung integriert werden. Der Rollladenkasten kann durch Fassadenerweiterungen oder durchgehende Putzflächen bedeckt werden, Blendenverkleidungen heben den Sonnenschutz als Fassadenelement hervor. Zahlreiche Farben ermöglichen die Anpassung des Aufsatzrolladens an das Gebäude, schaffen ein harmonisches Erscheinungsbild von Fassade, Kasten und Rollladen, setzen besondere Akzente oder bilden einen farblichen Kontrast zur Außenfassade.