Fenster Online Konfigurieren mit dem Fenster Konfigurator von BEW24

Mit dem Fenster Konfigurator von BEW24 können Sie Fenster, Balkontüren und Terrassentüren einfach online konfigurieren und kaufen. In nur wenigen Schritten stellen Sie sich die Elemente zusammen, die Sie benötigen. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Unser erfahrenes Serviceteam hilft Ihnen von Montag bis Freitag - 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr gerne weiter: 03 68 48 / 40 22 22.

    Fenster online konfigurieren Schritt 1
    Typ
    Material
  1. Werkstoff

    Wählen Sie das Material – Kunststoff, Holz, Kunststoff-Aluminium - für Ihr neues Fenster.

  2. Hersteller
  3. Hersteller

    Wählen Sie den Hersteller. Verfügbar sind Modelle von Thermomax, Knipping, Schüco, Salamander, Veka, Rehau und Aluplast. Weitere Informationen zu den einzelnen Herstellern erhalten Sie über das jeweilige Infofeld rechts vom Herstellernamen.

  4. Modell
  5. Modell

    Haben Sie sich für einen Hersteller entschieden, können Sie anschließend ein Modell auswählen. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Infos aufzurufen.

  6. Aufteilung
  7. Aufteilung

    Geben Sie an, aus wie vielen Segmenten das Element bestehen soll. Möglich sind maximal 4-teilige Elemente mit Ober- und Unterlicht. Je nach Hersteller/Modell haben Sie hier noch die Möglichkeit zu wählen, ob Sie ein Standardelement (Fenster/Balkontür) oder eine PSK Tür konfigurieren möchten.

  8. Öffnungsvariante
  9. Öffnungsvariante

    In diesem Schritt entscheiden, ob Sie ein Fenster oder eine Balkon- bzw. Terrassentür konfigurieren möchten und legen die Öffnungsfunktionen der einzelnen Segmente fest.

    Fenster online konfigurieren Schritt 2
    Maß
    Messen
  1. Richtig messen

    Das korrekte Maß Ihres Elements wird ermittelt, indem von der Rahmenaußenkante bis zur gegenüberliegenden Rahmenaußenkante gemessen wird. Verbreiterungen, Kopplungen und sonstiges Zubehör werden nicht dazu gerechnet. Bitte geben Sie die Höhe und Breite ein und drücken anschließend auf "Enter". Sollte das von Ihnen gewählte Maß nicht im baubaren Bereich liegen, wird die Fenstergrafik rot markiert.

    Fenster online konfigurieren Schritt 3
    Dekor
    Dekor
                innen
  1. Dekor innen

    Wählen Sie eine Dekorfolie für die Innenseite Ihres Elements.

  2. Dekor außen
  3. Dekor außen

    Wählen Sie eine Dekorfolie für die Außenseite Ihres Elements.

    Fenster online konfigurieren Schritt 4
    Glas
    Verglasung
  1. Verglasung

    Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Verglasungsmöglichkeiten: Thermoverglasung, Sicherheitsglas, Sonnenschutz u.v.m.

  2. Abstandhalter
  3. Abstandhalter

    Der Abstandhalter besteht in der Standard-Vorauswahl aus Aluminium. Alternativ können Sie hier die energieeffiziente Warme Kante aus PVC auswählen.

  4. Ornament
  5. Ornament

    Bitte fahren Sie mit der Maus über das Segment und klicken Sie auf den Button "Ornament". In dem sich öffnenden Fenster können Sie nun das gewünschte Ornament auswählen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Verglasungen mit Ornamentglas ausgestattet werden können.

    Fenster online konfigurieren Schritt 5
    Sprossen
    Sprossentyp
  1. Sprossentyp

    Bitte wählen Sie hier den Sprossentyp aus. Zur Auswahl stehen, je nach Modell und Hersteller, Sprossen für den Scheibenzwischenraum (SZR), aufgeklebte Sprossen - wahlweise mit Wiener Sprosse sowie glasteilende Sprossen (Kämpfersprossen).

  2. Sprossenaufteilung
  3. Sprossenaufteilung

    Bitte fahren Sie mit der Maus über das Segment. Klicken Sie auf den Button "Sprossen" und wählen anschließend Ihre gewünschte Sprossenaufteilung aus.

    Fenster online konfigurieren Schritt 6
    Sicherheit
    Sicherheitspaket
  1. Sicherheitspaket

    Es stehen mehre Sicherheitspakete (je nach Modell und Hersteller) zur Auswahl:
    ✓ Basissicherheit
    ✓ erhöhte Beschlagsicherheit
    ✓ Sicherheitsbeschlag RC 1 N und Griff mit Druckknopf
    ✓ Sicherheitsbeschlag RC 1 N und abschließbarem Griff
    ✓ Sicherheitsbeschlag RC 2 N und abschließbarem Griff

    Fenster online konfigurieren Schritt 7
    Zubehör
    Fenstergriff
  1. Fenstergriff

    Bitte wählen Sie für Ihr Fenster oder Balkontüre den passenden Griff (Farbe, mit Druckknopf oder abschließbar). Vorausgewählt ist ein Standardgriff in Weiß.

  2. Fensterbankanschlussprofil
  3. Fensterbankanschlussprofil

    Hier können Sie Fensterbankanschlussprofile für Ihr Element auswählen. Die Länge wird automatisch an die Maße des Elements angepasst. Die Höhe des Fensterbankanschlusses wird in der Fenstergrafik hinzugefügt.

  4. Zubehör
  5. Zubehör

    Allgemeines Zubehör: Hier finden Sie Kopplungen, Eckprofile, Passfedern und viele weitere Komponenten.
    Zubehör für Rollladensysteme: Führungsschienen, Einlauftrichter, Rollladentraversen u.v.m. finden Sie hier.

  6. Entwässerung
  7. Entwässerung

    Standardmäßig befindet sich die Entwässerung vorne, ist außen am Profilrahmen gesetzt und die Schlitze werden mittels Abdeckkappen kaschiert. Alternativ können Sie auch eine Entwässerung nach unten wählen. Diese Entwässerungsart ist für Fensterbänke aus Stein, Verbreiterungen nach unten sowie Fensterbankanschlüsse für den Altbau nicht geeignet.

  8. Dichtungsfarbe
  9. Dichtungsfarbe

    Die Dichtungsfarbe ist abhängig vom ausgewählten Dekor. Zur Auswahl stehen die Dichtungsfarben grau und schwarz. Die meisten Dekore lassen nur eine schwarze Dichtungsfarbe zu. In diesem Fall werden Sie darauf hingewiesen.

  10. Verbreiterungen
  11. Verbreiterungen

    In der linken Spalte "Ihre Konfiguration" bzw. direkt auf der Zubehörseite finden Sie ganz unten den Punkt "Verbreiterungen". Die gewählten Verbreiterungen werden in der bemaßten Fenstergrafik hinzugefügt.

    Fenster online konfigurieren Schritt 8
    Rollladen
    Aufsatzrollladen
  1. Aufsatzrollladen

    Bevor Sie Ihr neu gestaltetes Element in den Warenkorb legen, können Sie im nächsten Schritt noch den passenden Rollladen konfigurieren. Die Rollladenmaße werden automatisch an die Maße des Elements angepasst. Falls Sie für das Element Verbreiterungen und/oder einen Fensterbankanschluss gewählt hat, können Sie die Maße (Breite/Höhe) dementsprechend anpassen.

    Sie können nun folgende Komponenten einstellen und festlegen. Die Reihenfolge der Konfigurationsschritte kann je nach Model und Hersteller variieren:

  2. Kastensystem
  3. Kastensystem:

    Wählen Sie das Kastensystem.

  4. Kasten- und
                Schienenfarbe innen und außen
  5. Kasten- und Schienenfarbe innen und außen:

    Hier wählen Sie die Wunschfarbe für den Rollladenkasten und die Führungsschienen.

  6. Lamellen
  7. Lamellen:

    Hier können Sie die Größe (Tiefe x Höhe in mm) der Lamellen festlegen.

  8. Lamellenfarbe
  9. Lamellenfarbe:

    Wählen Sie die Farbe für die Lamellen. Voreingestellt ist Weiß.

  10. Endschienenfarbe
  11. Endschienenfarbe:

    Wählen Sie nun die Farbe für die Endschienen. Voreingestellt ist Weiß. Für die Endschiene steht eine große Farbauswahl bereit.

  12. Bedienung
  13. Bedienung:

    Hier können Sie zwischen Gurtwicklern in Weiß oder Braun sowie Motorantrieb wählen und die Bedienungsseite festlegen (Sicht von innen).

  14. Insektenschutz
  15. Insektenschutz:

    Entscheiden Sie, ob ein Insektenschutz vorhanden sein soll. Bei Wahl eines Insektenschutzes vergrößert sich die Einbautiefe für den Rollladenkasten.

  16. Auf Fenster
                vormontiert
  17. Auf Fenster vormontiert:

    Die Möglichkeit der Vormontage ist abhängig vom Hersteller und Modell. Besteht die Möglichkeit der Vormontage, wird Ihr Element, inklusive dem bereits montierten Rollladen, geliefert. Andernfalls wird der Rollladen lose geliefert.

  18. Zubehör
  19. Zubehör:

    Hier finden Sie nützliches Zubehör für Ihren Rollladen: Hochschiebesicherung, Montageanker, Handsender u.v.m.

    Fenster online konfigurieren Schritt 9
    Angebot
    Ihr persönliches Angebot
  1. Ihr persönliches Angebot

    Im letzten Schritt wird aus Ihren Vorgaben ein individuelles Angebot erstellt. Sie haben hier die Möglichkeit, das konfigurierte Element noch einmal zu kontrollieren und eventuelle Änderungen vorzunehmen. Anschließend legen Sie das Element bitte in den Warenkorb.

    Fenster online konfigurieren Schritt 10
    Warenkorb
    Weiter einkaufen oder
                zur Kasse
  1. Weiter einkaufen oder zur Kasse

    Sie haben jetzt die Möglichkeit, ein ganz neues Element ohne Vorlage oder ein neues Element als Kopie zum Weiterbearbeiten zu erstellen bzw. den Kauf abzuschließen und zum Warenkorb zu gehen.

    Möchten Sie einen weiteren Artikel als Kopie konfigurieren, wird das ausgewählte Modell der vorherigen Konfiguration automatisch vorausgewählt. Sie können ihn nun Schritt für Schritt bearbeiten und anschließend in den Warenkorb legen.

    Sie möchten Änderungen an Artikeln vornehmen, die bereits im Warenkorb liegen? Kein Problem! Unter jedem Artikel befindet sich ein Button mit einem Stift. Über diesen gelangen Sie in die Produktkonfiguration und können Ihre Änderungen vornehmen.

    Wichtig:
    Bitte legen Sie den Artikel anschließend wieder in den Warenkorb, damit die Änderungen übernommen werden.

    Sind alle Artikel fertig konfiguriert und Sie möchten die Bestellung abschließen, klicken Sie auf den Button Zur Kasse oder Direkt zu PayPal.

    Fenster online konfigurieren Schritt 11
    Zur Kasse
    Weiter einkaufen oder zur
                Kasse
  1. Bestellung abschließen

    Um die Bestellung abzuschließen, haben Sie nun die Möglichkeit ein Kundenkonto anzulegen oder sich als Gast anzumelden.

    Tipp:
    Vorteil eines Kundenkontos ist, Sie können Ihren Warenkorb speichern und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt bestellen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie den Bestellstatus prüfen können und alle Transaktionen in Ihrer Bestellhistorie im Überblick haben.

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster