Fliegengitter

Fliegengitter sind der ideale Schutz, der an Türen, Fenstern, Dachfenstern oder an den Lichtschachtabdeckungen zum Keller angebracht wird und das Eindringen von lästigen Insekten verhindert, egal wie oft man die Fenster und Türen öffnet. In den warmen Monaten des Jahres sind Fliegengitter und Insektenschutzgitter ein ernst zu nehmendes Thema. Geöffnete Fenster sorgen für ein angenehmes Raumklima, Fliegengitter sowie Insektenschutzgitter an Fenstern und Türen sorgen für angenehme Ruhe vor lästigen Mücken, Fliegen und anderen Insekten. Ganz gleich wie sehr man die Natur auch mag, Mücken, Wespen, Schnaken, Pollen und Co. möchte niemand gern im Haus haben. Jeder kennt das unangenehme Gefühl, wenn man in der Nacht ein leises Summen um seine Ohren hat. Die beste Lösung, um die lästigen Plagegeister fernzuhalten, ist Aussperren statt im Haus zu bekämpfen. Doch wer hält schon den ganzen Tag über alle Türen und Fenster geschlossen. Hochwertige Fliegengitter an Fenstern und Türen verhindern, dass sich die Quälgeister Zugang zu den Wohnräumen verschaffen. So kann man zu jeder Tages- und Nachtzeit frische und pollenfreie Luft ohne die kleinen Plagegeister genießen und schützt die Familie. Fliegengitter verhindern nicht nur das Eindringen von Insekten in die Wohnung oder das Haus sondern auch das Eindringen von Laub und Kleinstlebewesen. Fliegengitter dienen jedoch in der Neuzeit nicht nur als Insektenschutz, um Fliegen und Mücken fernzuhalten, sondern, aus einem durchsichtigen Gewebe gefertigt, auch gegen den allergieauslösenden Pollenflug. Fliegengitter kann man an allen gängigen Fenstern, dank der Flexibilität, mühelos einbauen. Fliegen- bzw. Insektenschutzgitter werden aus besonders hochwertigem, feinmaschigem, luft- und lichtdurchlässigem Gewebe gefertigt.

Vorteile:

  • Insekten bleiben in ihrer eigenen Welt
  • fast unsichtbare Gewebe, maßgeschneidert und an das Fensterdesign angepasst
  • Wohlfühlklima bei uneingeschränkten Schutz vor Insekten
  • pflegeleicht
  • leichte Montage und Demontage
  • wetterbeständig und langlebig

<< zurück zur Übersicht