Fenster ausmessen

Das Ausmessen von Fenstern ist in der Regel keine schwierige Aufgabe, wenn Sie ein paar Dinge beachten. Wir weisen Sie auf alle wichtigen Schritte hin und geben Ihnen viele Tipps. Informieren Sie sich im Vorfeld gut darüber, welche Einbaumöglichkeiten es gibt. Für das Ausmessen spielt es beispielsweise eine erhebliche Rolle, wenn ein Aufsatzrollladen montiert werden soll.

Was Sie benötigen

  • einen Stift
  • ein Blatt Papier und das Aufmaßblatt
  • einen Zollstock oder ein Maßband
  • eine Wasserwaage
  • falls vorhanden: den Bauplan des Gebäudes
  • bei sehr hohen Fenstern: eine Leiter

Aufmaßblatt

Aufmaßblatt herunterladen

 

Hinweis

Was muss ich beachten?

  1. Nehmen Sie die Messungen an mehreren Punkten vor, denn die Maueröffnung ist oft nicht perfekt und es ist möglich, dass sich die Werte oben unten bzw. rechts und links unterscheiden. Gehen Sie, wenn es unterschiedliche Werte gibt, immer vom kleineren Maß aus.

  2. Das Aufmaß sollte immer von außen und von innen erfolgen, denn wenn es Abweichungen gibt, entscheiden diese darüber, ob das Fenster von außen (Außenanschlag) oder innen (Innenanschlag) eingebaut werden muss. Ist die Breite von außen so viel kürzer, dass der Fensterrahmen im Mauerwerk verschwindet, wird eine Rahmenverbreiterung benötigt.

  3. Arbeiten Sie in Ruhe und sorgfältig, damit Sie sichergehen, dass alle eingetragenen Werte stimmen.

  4. Verlassen Sie sich nicht auf den Bauplan. Oft wird während des Bauvorhabens etwas geändert. Und bereits kleine Abweichungen können erhebliche Konsequenzen haben.

  5. Berücksichtigen Sie für den optimalen Einbau auch die sogenannte Einbauluft. Dabei handelt es sich um einen Sicherheitsabstand, der für das Dichtungsmaterial unbedingt benötigt wird und der genügend Platz für die Materialausdehnung lässt. Wie breit die Einbauluft sein muss, hängt von der Größe des Fensters und von der Farbe des Profils ab.

  6. Soll ein Vorsatzrollladen montiert werden, müssen die Fenster links und rechts mit Rahmenverbreiterungen versehen werden, damit der Blendrahmen auch von außen ausreichend sichtbar ist.

Das richtige Maß für Ihre Fenster ermitteln

Erstellen Sie zunächst eine Skizze des Fensters, auf der Sie alle gemessenen Werte eintragen. Auf der Skizze können Sie außerdem den Platz des Fenstergriffes und die Öffnungsrichtung des Fensterflügels notieren. Falls Sie einen Bauplan haben, messen Sie trotzdem nochmal alle Werte nach, denn eine Abweichung in den Werten kann erhebliche Schwierigkeiten bei der Montage verursachen. Tragen Sie alle gemessenen Werte in den Bauplan ein. Auf diesem Weg haben Sie beim nächsten Bauunternehmen alle Maßangaben beisammen.

Die Fensterbreite ausmessen

  1. Messen Sie die Breite der Maueröffnung jeweils oben und unten. Sollten sich die Werte unterscheiden, tragen Sie den kleineren ein. So stellen Sie sicher, dass das Fenster auf jeden Fall in die Maueröffnung passt. Nun haben Sie das Gesamtmaß des Fensters erhalten.

  2. Um nun aus dem Gesamtmaß das Fensteraufmaß zu erhalten, müssen Sie von diesem Wert müssen Sie nun die nötige Einbauluft abziehen. Die genauen Werte können Sie der Tabelle entnehmen.

Die Fensterhöhe ausmessen

  1. Messen Sie die Höhe der Maueröffnung auf der linken und rechten Seite. Auch hier nehmen Sie wieder das kleinere Maß als Ausgangswert, wenn sich die Werte unterscheiden.

  2. Es handelt sich um Fenster für einen Neubau? Oder die Fensterbank liegt innen höher als außen? Dann benötigen Sie ein Anschlussprofil. In diesem Fall müssen Sie zusätzlich zur Einbauluft die Höhe des Anschlussprofils vom Fenstermaß abziehen.

  3. Wenn über dem Fenster ein Rollladenkasten angebracht ist, müssen Sie die Einbauluft nur einmal abziehen, da der Rollladenkasten oben direkt mit dem Fenster verbunden wird. Beachten Sie, dass Sie die Maße für den Rollladenkasten vom Gesamtmaß des Fensters abziehen müssen.

Richtwerte Einbauluft

Fenstergröße bis ca. Einbauluft Fenster Weiß Einbauluft Fenster farbig
1000 mm 10 mm 15 mm
2000 mm 15 mm 20 mm
3000 mm 20 mm 25 mm

Aufmaßblatt

Aufmaßblatt herunterladen

 

Videoanleitung Aufmaß

Im folgenden Video können Sie sich ein Beispiel ansehen wie ein Fenster aufgemessen werden kann. Selbstverständlich können Sie uns auch persönlich um Hilfe beim Aufmaß bitten. Wir helfen Ihnen gerne.

Hinweis: Die Beschreibungen, Anleitungen, Abbildungen und Skizzen (nicht maßstabsgetreu) dienen lediglich als Hilfestellung. Unsere Angaben sind unverbindlich, deshalb übernehmen wir auch keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit. Wir haften nicht für Schäden, die aus der Anwendung unserer Angaben resultieren. Die handwerklichen Tätigkeiten sind abhängig von der Einbausituation vor Ort. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie uns gerne kontaktieren oder holen Sie sich Unterstützung durch einen Fachmann.

 

 

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster