Türen

Türen in höchster Qualität online kaufen

Türen gehören zu jedem Gebäude und sind wie Fenster in verschiedenen Materialien, Formen und Designs erhältlich. Sie sollen zur Architektur des Hauses passen, möglichst Energieeffizient sein, ein hohes Maß an Stabilität, Sicherheit und Witterungsbeständigkeit aufweisen und hohen Schallschutz bieten. Natürlich muss auch der Preis und vor allem die Qualität stimmen. Bei bew24 können Sie Haustüren, Zimmertüren bzw. Innentüren und Nebeneingangstüren zu fairen Preisen und in hoher Qualität online konfigurieren und kaufen. Um Türen mit Top-Qualität zu produzieren, bedienen sich die Hersteller modernster Technologien. Grundlage zur Herstellung hochwertiger und preisgünstiger Türen ist die sorgfältige Auswahl des Materials und die richtige Zusammensetzung des verwendeten Werkstoffs. Bei uns können Sie ganz einfach Türen in höchster Qualität online kaufen. Damit dem Käufer immer hohe Qualität mit Top-Preisen zur Verfügung steht, halten wir das Angebot in unserem Online-Shop auf bew24-fenster.de stets aktuell.

Haustüren

Türen mit unterschiedlichen Funktionen

Türen findet man überall. Ein Gebäude ohne Tür ist ganz einfach nicht machbar, geschweige denn sinnvoll. Sie trennen Räume, ohne direkt abzuschotten, bieten Sicherheit, Privatsphäre und Geborgenheit. Auf bew24.de ist eine große Auswahl an verschiedenen Türen für jeden Zweck vorhanden. Von der Haustür, über Nebeneingangs-, Balkon- und Terrassentüren bis hin zu Innentüren bleiben keine Wünsche offen. Dabei ist jede Tür individuell nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen in Funktion und Design anpassbar. Betritt man das erste Mal ein Haus, gewinnt man einen ersten Eindruck. Dabei spielt die Haustür eine wichtige Rolle, denn sie ist eine Art Aushängeschild für Hereinkommende. Unsere Haustüren bestehen wahlweise aus Kunststoff oder Aluminium. Sie bieten eine hervorragende Energieeffizienz. Bereits die Basisvarianten garantieren ebenso ein hohes Maß an Sicherheit – Made in Germany. Durch die individuelle Anpassung im Konfigurator kann die Tür in puncto Sicherheit zusätzlich verbessert werden. Ebenso sind diese optisch den Wünsche des Kunden anpassbar. So wird garantiert, dass sich die Haustür auch gut in die Optik der Hausfassade einfügt. Selbstverständlich sind Türen nach ihren Maßen passgenau konfigurierbar.

Nebeneingangstüren bieten die Möglichkeit, das Haus schnell durch einen weiteren Ausgang zu verlassen. Sie finden meist als Zugang zum Carport, der Garage oder dem Keller Verwendung. Ebenso wie die Hauseingangstüren stehen auch unsere Nebeneingangstüren für Sicherheit und Qualität. Wahlweise als Kunststoff- oder Aluminium-Variante sind sie je nach Wunsch in Optik, Maß und Funktion individuell konfigurierbar, um den Wünschen und Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden.

Eingangstüren

Individuell gestaltete Eingangstüren bieten die Möglichkeit, ein eindrucksvolles Eingangsareal zu schaffen. Das Erscheinungsbild des Baustils wird aufgewertet und bietet einen optischen Hingucker. Ob Neubau oder Sanierung, der Einbau einer Eingangstür im Wunschdesign rundet den Baucharakter des Eigenheims ab und macht das Haus komplett. Moderne Eingangstüren aus Aluminium und Kunststoff überzeugen vor allem durch die hohe Qualität und Langlebigkeit sowie einem geringen Maß an Pflegeaufwand.

Innentüren

Je nach Kundenwunsch kann man sich bei den Innen- bzw. Zimmertüren unter anderem zwischen der klassischen Holztür als auch für die moderne Ganzglastür mit verschiedenen Dekorationsmöglichkeiten entscheiden. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Durch die verschiedenen Möglichkeiten, eine Innentür individuell zu gestalten und herzustellen, kann man den Wohnräumen eine ganz persönliche Note geben und diese auch mit den anderen Gegenständen und Wohnraumaccessoires in den jeweiligen Räumen abstimmen.

Nebeneingangstüren

Um zusätzliche Eingänge Ihres Hauses zu sichern, sind Nebeneingangstüren von hoher Qualität und Sicherheit eine gute Wahl. Sie führen z.B. vom Garten, der Garage oder dem Balkon in den Wohnbereich bzw. über den Keller direkt in das Haus. Bei der Auswahl der richtigen Nebeneingangstür sollte man genau wie bei den Haustüren auf das Material, Stabilität, Sicherheit, Schallschutz, Wärmedämmung und natürlich auch auf das Design achten.

Balkon- und Terrassentüren

Balkon- und Terrassentüren bieten Alternativen zu Nebeneingangstüren. Diese weisen eine große Ähnlichkeit zu Fenstern auf. Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch den Öffnungsmechanismus zu anderen Türen. Doch gerade dies macht Balkon- und Terrassentüren attraktiv. Durch variable Öffnungskonzepte sind diese vielfältig einsetzbar. Neben einer grandiosen Optik sind sie durch verschiedene Verglasungen sehr funktionell, bieten eine gute Energiebilanz und müssen sich auch beim Sicherheitsaspekt nicht vor anderen Türvarianten verstecken. Auch Balkon- und Terrassentüren sind im Konfigurator individuell erstellbar, um jedem Bedürfnis zu entsprechen.

Kellertüren

Kellertüren sind in doppelter Hinsicht ein wichtiger Gebäudebestandteil. Sie führen von außen in den Keller eines Hauses hinein oder sie trennen zwei Kellerinnenräume voneinander ab. Entsprechend dieser unterschiedlichen Funktionsweisen werden Kellertüren entweder als Innentür in dem Keller oder als Außentür an das Gebäude angebracht. Dabei werden von den Bewohnern eines Hauses sowohl an eine Kelleraußentür als auch an eine Kellerinnentür Anforderungen gestellt. Kelleraußentüren sind von ihrer äußeren Beschaffenheit nicht so auffällig wie eine Haustür. Sie übernehmen aber dieselbe Funktion. Denn eine Kelleraußentür bewahrt den dahinterliegenden Raum vor Kälte und Nässe. Außerdem muss sie den Bewohnern des Hauses einen sicheren Einbruchsschutz bieten.

Garagentüren

Eine Garagentür übernimmt nicht nur die klassische Funktion eines Nebeneingangs. Mit dem Einsatz einer Garagentür können Sie noch weitere Vorteile für sich nutzen. So müssen Sie nicht jedes Mal das Garagentor öffnen, wenn Sie Zugang zu Ihrer Garage benötigen. Nutzen Sie Ihre Garage z. B. als Abstellraum, Werkstatt oder Hobbyraum, werden Sie dankbar dafür sein, dass Sie diesen ohne große Umstände erreichen. Beachten Sie den Aspekt der Verschließbarkeit, trägt die Garagentür zusätzlich zu Ihrer Sicherheit bei.

Brandschutztüren

Bei Brandschutztüren steht deren Optik weniger im Fokus. Sie übernehmen die Aufgabe, den Bewohner eines Hauses vor den Folgen des Ausbruchs eines Feuers oder einer Rauchvergiftung zu bewahren. Der Gesetzgeber sieht den Einsatz von Brandschutztüren z. B. in Gebäuden mit Fluren vor, die eine Länge von 30 Metern haben. Brandschutztüren müssen auch dort verbaut werden, wo sich die Notausgänge und die Fluchtwege befinden. Überdies sind sie in allen Treppenhäusern Pflicht. Im Unterschied zu einer Rauchschutztür wird mit einer Brandschutztür in der Regel der Feuerausschluss gewährleistet. Das wesentlichste Kriterium, das eine Brandschutztür erfüllt, ist ihre selbstschließende Funktion.

Türen aus Kunststoff, Aluminium oder Holz

Ob Haustür, Nebeneingangstür oder Innentür – Türen erhalten Sie stets in verschiedenen Materialien, die alle durch Ihre Vorteile überzeugen.

Türen aus Aluminium

Aluminiumhaustüren bestechen nicht nur mit ihren modernen eleganten Designs, sondern auch wegen ihres Materials, das eine hervorragende Stabilität auch bei sehr hoher Beanspruchung gewährleistet. Durch ihre Stabilität bieten Haustüren aus Aluminium hohe Sicherheitsstandards. Ist die Oberfläche der Aluminiumtür entsprechend behandelt, können ihnen Witterungseinflüsse wie Regen und Schnee nichts anhaben. Wegen der schlechten Dämmeigenschaften des Materials sollten die Türen aus Aluminium mit einer Isolierungsschicht versehen werden.

Vorteile:

  • hohe Stabilität

  • hohe Lebensdauer

  • pflegeleicht, wenn Oberfläche behandelt wurde

  • große Farbauswahl

Türen aus Kunststoff

Kunststofftüren bieten große Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf Design. Haustüren aus Kunststoff haben den Vorteil, dass sie vergleichsweise preiswert, witterungsbeständig, pflegeleicht und so gut wie wartungsfrei sind. Kunststoffhaustüren verfügen über hervorragende Wärmedämmeigenschaften und erweisen sich als äußerst robust und langlebig. Die guten Dämmeigenschaften des Materials sorgen dafür, dass die Heizwärme nicht durch die Tür entweichen kann.

Vorteile:

  • gute Dämmeigenschaften

  • relativ preiswert

  • pflegeleicht

  • geringe Instandhaltungskosten

Türen aus Holz

Das Material Holz ist natürlich, langlebig und besitzt gute Lärmschutz- und Dämmeigenschaften, die garantieren, dass die Wärme nicht durch die Tür nach Außen entweicht. Das Verziehen der Haustür im Laufe der Zeit durch Temperaturschwankungen wird durch einen Stahlkern verhindert, der auch der Sicherheit dient. Haustüren aus Holz sind verglichen mit Türen aus Aluminium und Kunststoff sehr pflegeintensiv. Sie müssen regelmäßig mit einem schützenden Anstrich versehen werden, damit sie den Witterungseinflüssen und den UV-Strahlen standhalten.

Vorteile:

  • hervorragende Schall- und Wärmeschutzdämmung

  • hohe Stabilität

  • hohe Lebensdauer

  • vielfältige Farbauswahl

  • umweltfreundlich

  • behagliche Wohnatmosphäre

Im Komplettset mit Rahmen: Türen mit Zargen kaufen

Möchten Sie eine Tür kaufen mit Rahmen, müssen Sie sich mit den Zargentypen auseinandersetzen. Abhängig von Ihrem Anspruch und dem Umfeld, in das Sie die Tür einsetzen, lassen sich Umfassungszargen, Eckzargen und Durchgangszargen voneinander abgrenzen. Überdies können Sie Blendrahmen und Blockrahmen wählen.

Leichter geht es, wenn Sie sich von unserem Komplettpaket mit Rahmen überzeugen lassen. Dieser Vorteil verkürzt Ihnen die Zeit, die Sie mit dem aufwendigen Suchen nach der Tür und dem passenden Rahmen verbringen. Sie müssen nur wenige Mausklicks ausführen, um mit der professionellen Hilfe unseres Konfigurators die Türen mit Zargen zu finden, die alle Ihre Ansprüche erfüllen und Ihnen überdies auch noch gefallen.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Tür achten

Bevor Sie eine Tür kaufen, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten.

Material, Design und Maße

Damit Ihre Investition sich lohnt, sollten Sie sicher sein, welches Material die Tür haben muss, und welches Türmodell Sie als Design bevorzugen. Auch die Maße der Tür sind ein wichtiger Aspekt. Deshalb sollten Sie vor dem Kauf die Stellen exakt ausmessen, an denen die Türen eingesetzt werden sollten. Bevorzugen Sie eine Tür mit Zarge, müssen Sie überdies wissen, wie dick die Wand an dem Einsatzort der Tür ist.

Im besten Fall profitieren Sie, wenn Sie unsere Entscheidungshilfen in Anspruch nehmen. Wir beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen die Türtypen, die für Ihre Wohnung oder ein ganzes Haus in Betracht kommen. So stellen Sie am ehesten fest, welche Tür aus unserem Sortiment in Ihrer vier Wände passt.

Überdies bieten wir Ihnen mit unserem Tür-Konfigurator eine weitere Unterstützung an. Geben Sie hier die gewünschten Daten zu Material, Design oder Größe an und erstellen Sie so Ihre individuelle Wunschtür.

Verglasung - Funktionalität und Design für Türen

Die Auswahl der richtigen Gläser und das perfekte Zusammenspiel von Glas und Türkonstruktion bestimmen den Wohnkomfort wesentlich mit. Glas als Werkstoff schafft Licht und Transparenz und ist ein wichtiges Gestaltungsmittel für Haus- und Zimmertüren. Besondere Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich durch zahlreiche Glasvarianten. Glaselemente setzen Akzente und sorgen für interessante Durchblicke. Finden Sie in unserer Auswahl an Ornamentgläsern, Sandstrahlmotiven, Lasergravur und Gläsern mit Applikationen Ihren individuellen Stil. Die Haustürverglasung kann an Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen angepasst werden. Wir bieten Haustürver­glasungen mit 2-fachem, 3-fachem oder 4-fachem Wärmeschutzglas an.

Türen brauchen Pflege und Wartung

Damit Sie auch optisch noch viele Jahre Freude an Ihren individuell gefertigten Türen haben, haben wir für Sie einige Pflegetipps bzw. Hinweise zusammengestellt. Mit wenig Aufwand bleiben Ihre Türen auch nach Jahren schön und vor allem funktionsfähig.

  • Ein- bis zweimal im Jahr ist es sinnvoll, die Beschläge zu reinigen und die beweglichen Teile zu ölen.
  • Es empfiehlt sich, die empfindlichen Dichtungen mit einem Pflegemittel zu behandeln. Dies verhindert, dass das Material spröde wird und bietet zusätzlichen Schmutz- und Wasserschutz. Achten Sie aber darauf, dass die Dichtungen ihren Sitz nicht verändern.
  • Zum Reinigen der Glasteile ist man mit einem Schwamm oder Fensterleder gut beraten. Verschmutzungen lassen sich mit lauwarmen Wasser unter Zusatz von nicht säurehaltigen Haushaltsreinigern leicht entfernen.
  • Für hartnäckige Verschmutzungen empfehlen wir unsere Pflegesets.
  • Niemals scheuernde Reinigungsmittel, Stahlschwämme, Topfreiniger, PVC-Löser, Verdünnungen oder andere chemische Mittel mit aggressiven Bestandteilen verwenden.
  • Leichte Verschmutzungen entfernen Sie bei Türen aus Aluminium und Kunststoff ganz einfach mit lauwarmem Wasser und einem weichen, nicht scheuernden Reinigungstuch.
  • Auch bei Holztüren empfiehlt sich eine Reinigung mit einem feuchten Tuch oder Fensterleder unter Zusatz eines nichtsäurehaltigen Haushaltsreinigers. Eine trockene Reinigung oder Reinigung mit scheuernden Reinigungsmittel, Stahlschwämmen, Topfreinigern, PVC-Lösern, Verdünnungen oder anderen chemischen Mittel mit aggressiven Bestandteilen ist auch hier zu vermeiden.

Welche Reinigungsmittel und welche Pflege-Utensilien sich für die Fenster im Haus im konkreten Fall eignen, weiß unser fachkompetentes Serviceteam von BEW24 und steht Ihnen werktags von 9.00 – 18.00 Uhr mit telefonischem Rat zur Seite.