GU - Gretsch-Unitas

Das Unternehmen Hermann Gretsch GmbH wurde 1907 von Viktor Gretsch in Stuttgart-Feuerbach gegründet und ist bekannt für seine Fensterbeschläge. Der Name Gretsch-Unitas setzt sich zusammen aus den Namen des Unternehmensgründers Viktor Gretsch und der Metallwarenfabrik UNITAS, in welcher erfolgreich Unitas Schwingfenster hergestellt wurden. Der Kaufmann Johann Maus wird 1910 Gesellschafter und Geschäftsführer. 1938 wurde dann der Unternehmenssitz von Feuerbach nach Ditzingen verlegt. Das Sortiment an Baubeschlägen wurde durch Zukäufe im Laufe der letzten Jahrzehnte ständig erweitert.

Geschichte von GU

  • 1975 wurden durch Gretsch-Unitas Anteile an FERCO erworben, dem größten französischen Baubeschlag-Hersteller.
  • 1983 erfolgte die Integration von BKS, dem bekanntesten deutschen Hersteller von Schlössern, Türschließern, Schließanlagen sowie Panikschlössern.
  • 2000 erfolgte dann die Übernahme von ela-soft, dem Entwickler der erfolgreichen Gebäudemanagement-Software GEMOS.
  • 2001 wurden ats GmbH sowie tts Tür + Tor Service GmbH & Co. KG, die heutige GU Automatic GmbH und GU Service, integriert.
  • 2007 Marke mit Tradition: 100 Jahre Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge
  • 2009 Umfirmierung der ats GmbH in GU Automatic GmbH, ein klares Bekenntnis zur GU Unternehmensgruppe
  • 2015 Umzug der GU Automatic GmbH nach Rietberg, Erweiterung der Produktionskapazitäten

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas befindet sich heute vollständig im Besitz der Familie von Resch. Sie wird von den Brüdern Julius und Michael von Resch geleitet und besteht aus über 50 Produktions- und Vertriebsgesellschaften in 35 Ländern. Die Unternehmensgruppe fertigt und vertreibt ca. 30.000 Artikel aus den Bereichen Fenster- und Türtechnik, automatische Eingangssysteme sowie Gebäudemanagementsysteme, die sich problemlos miteinander kombinieren lassen. Mit etwa 3.700 Mitarbeitern und über 100 Jahren Tradition entwickelt die GU-Gruppe nicht nur Einzelprodukte, sondern auch individuelle Gesamtlösungen für große Projekte.

Die Werte der GU - Gretsch Unitas Gruppe

Das Komplettsortiment der GU-Unternehmensgruppe bietet „Vorsprung mit System“. Die Stärken hierbei liegen in der GU-Gruppe, sie harmonieren miteinander. Zusammen bilden sie die Werte der Marke Gretsch-Unitas, das Herzstück des Vorsprung-Systems.

Internationalität: Systemanbieter und Lösungspartner: Innovationsführer:
über 50 Produktions- und Vertriebsgesellschaften – in mehr als 35 Ländern Produktvielfalt von mehr als 30.000 Artikeln über 50 Produktions- und Vertriebsgesellschaften – in mehr als 35 Ländern
Eigene Fertigung: Hochwertige Produkte: Mehrwert durch qualifizierte Mitarbeiter*innen und Service:
Produktion an eigenen Standorten: Deutschland, Frankreich und Slowakei Entwicklung in Deutschland ausgebildete Mitarbeiter*innen machen die Qualität der Produkte aus
Effizienter und umweltschonender Einsatz von Ressourcen Fertigung in den europäischen Produktionsstandorten Guter Service durch Produktprogramme, persönliche und kompetente Beratung, online Unterstützungen, Installation und Wartung

Das Konzept für den Erfolg

Die Unternehmensgruppe gehört heute weltweit zu den renommiertesten Anbietern von Baubeschlägen und Sicherheitseinrichtungen. Der Fokus der Aktivitäten liegt verstärkt im Bereich Objekt-, Haus- und Eingangstüren sowie automatischen Eingangssystemen:

  • elektronische Zutrittskontrolle und Fluchttürsteuerung
  • motorische und mechatronische Verriegelungselemente
  • automatische Türöffnungs- und Schließungsfunktionen
  • sowie die Integration dieser elektronischen Komponenten in vernetzte Gebäudetechnik

Das Ziel der Aktivitäten sind mehrdimensionale Lösungen, welche Design, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit verbinden.

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster