Mitteldichtungssystem

Das Mitteldichtungssysteme besteht aus drei Dichtungsebenen. Zusätzlich zu den beiden Dichtungsebenen der Anschlagdichtung (Außendichtung im Blendrahmen und Innendichtung im Fensterflügel) wird noch dritte Dichtung in der sogenannten Funktionsfuge zwischen Rahmen und Flügel angebracht.

Dichtungssystem

3 Mitteldichtung

   

   

Vorteile des Mitteldichtungssystems

Durch die dritte Dichtungsebene zwischen Rahmen und Flügel entstehen im Fensterprofil zwei Kammern: eine kalte und feuchte auf der Außenseite und eine warme und trockene auf der Innenseite. Das sorgt zusammen mit den beiden Dichtungsebenen der Anschlagdichtung für den perfekten Schutz vor Witterungseinflüssen. Die Wärmedämmung und der Schallschutz werden dadurch erheblich verbessert. Schlagregen wird effektiv abgehalten und das Fensterprofil bietet eine herausragende Luftdichtigkeit. Spezielle Entwässerungsschlitze sorgen dafür, dass kondensiertes oder auch eingedrungenes Wasser effektiv nach außen abgeleitet wird.

Heutzutage bestehen Fensterdichtungen in der Regel aus hochelastischem EPDM, einer besonders reißfesten Kautschuk-Mixtur, die auch nach Jahren die gleiche Qualität garantiert.

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster