Transmission

Was ist Transmission?

Die Transmission ist dadurch gekennzeichnet, dass verschiedene Impulse oder Signale übertragen werden. Der Wortteil trans- heißt im übertragenen Sinn "Etwas übermitteln oder weitergeben". Die Transmission kann ganz unterschiedliche Reize beinhalten, die sowohl optischer, akustischer oder elektromagnetischer Art sind. Übertragen werden in diesem Zusammenhang die wellenförmigen Ausbreitungen dieser Informationen.

Praktische Bedeutung dieses Prozesses

Eine Vielzahl von praktischen Anwendungen basiert auf der Transmission. Dieser Vorgang findet sich zum Beispiel in der Medizin, der Musik, im Maschinenbau, in der Finanzwirtschaft und bei der computergestützten Übertragung von Daten wieder. Außerdem spielt die Transmission auch bei einzelnen physikalischen und chemischen Eigenschaften von anorganischen Stoffen eine zentrale Rolle.

Der Wärmeverlust durch Transmission

Bei der Konstruktion und der klimabezogenen Ausstattung von Bauwerken kommt es durch die natürliche Transmission zur Abgabe von Wärmeenergie an die Umgebung, wenn keine effiziente Dämmung und Isolierung erfolgt ist. Der Transmissionswärmeverlust ist ein Prozess, der sich durch den physikalisch begründeten 1. Hauptsatz der Thermodynamik darstellen lässt.

<< zurück zur Übersicht