Trocal

Vor mehr als 50 Jahren entwickelte Trocal das erste seriengefertigte Kunststofffenster. Seitdem gilt Trocal als Innovationsführer in der Fenstertechnik. Elegante neue Designs und neue Technologien setzen einen konstanten Maßstab bei der Entwicklung von Fensterprofilen. Die langjährige Erfahrung und technische Stärke von Trocal spiegeln sich in allen Produktgenerationen wider, ob Fenster, Haustür oder Schiebetürsysteme. Die Qualität macht sich besonders durch die optimale Wärmedämmung, den Schallschutz und das zeitlose Design bemerkbar. Aktuelle sowie zukünftige Anforderungen an hochwertiges Bauen wird von Trocal gewährleistet und durch Weiterentwicklung gefördert.

Trocal versucht mit seinen Mitarbeiter*innen, aus allen Aktivitäten einen nachhaltigen Nutzen für ihre Partner*innen und Kund*innen zu schaffen. Das erworbene Unternehmensimage integriert Partnerunternehmen als „Member of Team TROCAL“.

Geschichte von Trocal

  • 1954 TROCAL bringt das erste in Serie gefertigte Kunststofffenster auf den Markt
  • 1976 erstes Kunststofffenster mit umlaufender Mitteldichtung
  • 1981 erste Präsentation Verbundfenster Konstruktion
  • 1987 Trocal erfindet Eckverbindung für Haustüren
  • 1988 Patent für erstes Recycling-Profil
  • 2004 50 Jahre TROCAL
  • 2014 Markteinführung der Systeme 76 Anschlag- und Mitteldichtung
  • 2018 Einführung des Schwellensystems für maximale Barrierefreiheit – PremiPlan Plus

Trocal versteht Nachhaltigkeit als eine ganzheitliche Aufgabe, die nicht nur bei ökologischen Anforderungen berücksichtigt werden muss, sondern auch bei sozialen und wirtschaftlichen Anforderungen. Durch das innovative Herstellungsverfahren werden das Klima und die Meere geschützt. Mit dem recycelten Material ist Trocal ein Vorbild für die intelligenten Wertstoff-Kreisläufe. So bekam das Unternehmen das Zertifikat „Null Granulatverlust“.

Um Menschen konkret zu helfen, engagiert sich das Unternehmen in verschiedenen Projekten. Dabei agiert Trocal als Hauptsponsor des FSV Mainz 05. Aber auch weltweite Initiativen werden gefördert, um Jugendliche und Kinder von den Straßen zu holen und ihnen den Vereinssport näher zu bringen. Das Ziel hierbei ist es, den Jugendlichen und Kindern einen positiven und sozialen Aspekt in ihrem Leben zu geben.

Merkmale von Trocal?

Einzigartigkeit
als Spezialisten im neuen Denken und leisten von Ungewöhnlichem
Flexibilität
bei der Ziel- und Kundenorientierung
Offenheit
fairer Umgang mit Mitarbeiter*innen, Kunde*innen und der Öffentlichkeit
Innovation
Entwicklung von zukunftsgerichteten Produkten und Services für die einzelnen Märkte

Zu unseren Trocal Fenstern

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster