Werzalit

Die Werzalit Vertriebs-GmbH hat ihren Hauptsitz im baden-württembergischen Oberstenfeld und ist europaweit eines der führenden Unternehmen im Bereich innovative Bauelemente und Industrieformteile. Das Unternehmen wurde 1923 von Jakob Friedrich Werz in Göppingen gegründet. Die kleine Glutin-Leim-Fertigung belieferte lokale Schreinereien und Sperrholzbetriebe. 1941 übernimmt Werz die Firma eines bisherigen Leimkunden in Oberstenfeld (Kreis Ludwigsburg).

Das später patentierte WERZALIT Verfahren wurde Mitte der 50er Jahre als völlig neuartiges Verfahren entwickelt. Bei diesem Verfahren werden aus fein zerspantem Holz, Kunstharzleim und Additiven gebrauchsfertige Tischplatten, Serviertabletts, Wandvertäfelungsplatten, Fensterbänke u. ä. Teile hergestellt. WERZALIT wird zum Produkt- und Firmennamen und im In- und Ausland lizenziert.

Ab 1987 ist das Unternehmen in österreichischem Besitz mit internationaler Ausrichtung. 2002 übernimmt der Enkel von Jakob Friedrich Werz das Unternehmen und es geht wieder in Familienbesitz über. Unter Führung von Jochen Werz werden die Produkte weiterentwickelt, denn Innovation ist für ihn ein Grundwert. Es entsteht ein völlig neuer Holz-Polymer-Werkstoff “S2“. Dieser ist bekannt unter den Namen WPC (wood plastic composite).

Werzalit GmbH & Co.KG fertigt Bauelemente und Industrieformteile, mit der breiten Produktpalette erreichen sie viele Teile des Baumarktes. Folgende Produkte zeichnet das Unternehmen aus: Fassadenelemente, Innenfensterbänke, Terrassenbeläge, Balkonverkleidung und wetterfeste Tischplatten.

Fensterbänke aus WERZALIT

WERZALIT, der bewährte Werkstoff aus Holz, kommt u.a. bei der Herstellung von Fensterbänken zum Einsatz. Die natürlichen Eigenschaften von Holz mit der Beständigkeit hochwertiger Harze werden in einem patentierten Herstellungsverfahren verbunden. Die Beschichtung wird unlösbar mit dem hoch verdichteten Holzwerkstoff verschmolzen. Sie sind beständig gegen Baufeuchte, formstabil und langlebig. Fensterbänke aus WERZALIT setzen Akzente und eignen sich für Neubau oder Renovierung. Es steht eine große Auswahl an Formen, Dekoren und Abmessungen zur Verfügung. WERZALIT Fensterbänke stehen in jeder Hinsicht für Qualität.

Design

Das einzigartige Design entsteht bei dem Herstellungsprozess, hierbei verbinden sich die natürlichen Strukturen von Holz mit den hochwertigen Kunstharzen. Werzalit Fensterbänke sind Hochdruckformteile, die aus einem homogenen und verdichteten Holzfaserkern bestehen. Durch die mehrmalige Melaminbeschichtung besteht eine kratzfeste Beschichtung, die untrennbar mit dem Kern verbunden ist. Die Wasserbeständigkeit verhindert das Aufquellen der Fensterbänke, somit können Sie unbeschwert Ihre Blumen darauf abstellen und gießen.

Vorteile der Werzalit-Fensterbank

  • WERZALIT Fensterbänke werden als Hochdruckformteil in einem Stück gepresst; ein Ablösen der Formkante ist damit ausgeschlossen
  • Kein Materialabfall, kein Abfallrisiko
  • ABS Kantenbeschichtung in Möbelqualität
  • Robust und UV-beständig - mehrlagige Melaminharz-Beschichtung unlösbar mit Materialkern verschmolzen
  • Präzise Ausführung im CNC-Bearbeitungszentrum
  • WERZALIT Fensterbänke reagieren selbst bei starken Temperaturschwankungen unempfindlich
  • Das hoch verdichtete, homogene WERZALIT Kernmaterial bietet keine Angriffsfläche für Baufeuchtigkeit

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster