EPDM-Dichtungstechnologie

EPDM steht füht Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuke. EPDM-Kautschuk ist ein Naturmaterial, das sich seit über 50 Jahren als hervorragendes Material für Dichtungen am Markt etabliert hat. Es bietet deutlich höhere Wärme-, Regen- und Schalldichtigkeit als andere Materialien, ist ozonbeständig und UV-stabil.

Die schweißbare EPDM-Dichtungstechnologie wurde gemeinsam mit Semperit entwickelt und zum Patent angemeldet. Die neue EPDM-Dichtung kann zusammen mit den Kunststoffprofilen in einem Arbeitsgang geschweißt werden. Dank dieser hochwertigen Dichtungstechnologie erhalten Sie beste Qualität bis ins Detail und selbst im kritischen Eckbereich des Fensters wird höchste Dichtwirkung erreicht. Die größte Innovation ist die enorme Elastizität, welche gegenüber herkömmlichen Produkten während der gesamten Nutzungsdauer nicht nachlässt.

Vorteile der EPDM-Dichtungen

  • ausgezeichneter Schall- und Wärmeschutz
  • hervorragende Langzeitdichtigkeit
  • hohe Elastizität und dauerhaftes Rückstellverhalten
  • hervorragende mechanische Eigenschaften
  • ozon-, UV- und witterungsbeständig
  • keine Kontaktverfärbung durch Lacke und Kunststoffe
  • flexibel und dicht von -35°C bis +100°C

Dank dieser Vorteile ist es das perfekte Material für die Herstellung von Dichtungen. Die Geometrien der EPDM-Dichtungen sind für die Verglasungsdichtung außen, für die Rahmendichtung innen sowie für die Flügeldichtung innen geeignet und schaffen dauerhaften Schutz zwischen angrenzendem Bauteil, Rahmen und Flügel.

Weitere Informationen zu Dichtungen

Fenster günstig online kaufen bei BEW24

Konfigurieren Sie hier Ihr individuelles Fenster