Verbundsicherheitsglas

Verbundsicherheitsglas für Ihre Sicherheit

Um das richtige Glas für entsprechende Konstruktionen und Aufgaben zu finden, ist sowohl die Zweckmäßigkeit, als auch das dekorative Aussehen zu bedenken. Die wichtigen und unerlässlichen Sicherheitsanforderungen an den Baustoff Glas nehmen eine besondere Stellung ein. VSG gilt in der Anwendung als z.B. Durchwurfhemmend, Durchbruchhemmend, Durchschusshemmend und findet Verwendung als Bankenglas, begehbares Glas, Überkopfverglasung und zur Absturzsicherung. Im Einsatz als Einbruchsschutz wird es immer häufiger verwendet, sowohl in Türen, Schaufenstern, als auch in normalen Fensterscheiben in Privathaushalten. Komplette Treppenaufgänge lassen sich perfekt mit diesem Baustoff umsetzen und in Verbindung mit einem interessanten Siebdruck, der zudem eine rutschhemmende Wirkung hat, sind kreativen Ideen kaum Grenzen gesetzt. In Kindergärten und Schulen sind Verglasungen mit diesem speziell sicheren Baustoff vorgeschrieben.

Durch Folie auf der sicheren Seite

Verbundsicherheitsglas besteht immer aus mindestens zwei oder mehr Glasscheiben, die durch mindestens einer oder mehreren hoch reißfesten PVB (Polyvinyl Butyral) Folien sehr fest verbunden sind. Scharfkantige Glassplitter können sich somit nicht lösen, da die einzelnen Bruchstücke an der Folie haften bleiben. Die Verletzungsgefahr ist dadurch erheblich gemindert und durch die Resttragfähigkeit bietet auch eine bereits teilzerstörte Glasscheibe Schutz für einen gewissen Zeitraum. Die Folie hat eine Mindestdicke von 0,38 mm, doch umso dicker die Folie ist, desto mehr hemmt sie die Angriffe. Um die Ästhetik nicht zu vernachlässigen, gibt es diese Folien auch in matt und farbig, statt transparent. Besonders starke Gläser werden aus drei oder mehr Scheiben hergestellt, wobei jeweils zwischen die Scheiben wieder mindestens eine Folie verarbeitet wird.

Funktion und Form

Im Innenausbau genauso wie im Fassadenbereich gilt die Einhaltung unterschiedlichster Sicherheitsanforderungen. VSG garantiert eine hervorragende Lösung, da es die statischen Anforderungen erfüllt. Unterschiedlichste Kreationen mit farbigen Folien oder mit Siebdruck setzen der Ideenvielfalt kaum Grenzen. Glasaufzüge oder statische Elemente sind weitere Einsatzgebiete von Verbundsicherheitsglas. VSG lässt sich herstellen aus Floatglas, mit zweifach ESG, als Photoverbundglas oder als VSG-Spiegel. Sicherheit durch Glas muss nicht bedeuten, dass man die eigene Kreativität einschränken muss.

Mehr Informationen über Verglasung

<< zurück zur Übersicht