Fenstergriff - Griffolive

Ein Fenstergriff (auch Griffolive) ist ein Bedienelement zum Öffnen, Kippen und Schließen von Fenstern. Fenstergriffe können ähnlich wie Türen mit Schließzylindern ausgestattet werden, die das Abschließen des Fensters ermöglichen. Moderne Fenstergriffe ersetzen in Kombination mit speziellen Riegeln heute meist auch die früher oft anzutreffenden Fensterriegel, die das Fenster in seiner Position verriegeln konnten. Bei alten Kippfenstern findet man hin und wieder auch noch spezielle Kipp-Fensterriegel, die verschiedene Kippstellungen des Fensters ermöglichen.

Fenstergriffe in Weiß, in Braun, aus glänzendem Metall

Jedes Fenster benötigt einen guten Griff. Die Fenstergriffe aus der Serie Tokyo unserer Webseite bew24-fenster.de schillern in allen Farben. Sie werden mit integrierten Schlössern angeboten, auch ohne, was den Verkaufspreis beinahe halbiert. In schlichtem Weiß gehalten verfügt der Fenstergriff, der zusammen mit den Schrauben innerhalb von drei bis fünf Tagen geliefert wird, über eine dekorative Abdeckkappe. Sie ist leicht drehbar, weil federnd gelagert. Die Rosette aus Kunststoff ist durch Nocken gestützt, der Vollstift 7 mm stark. Der Fenstergriff rastet zur Seite hin ein und das in positionsgenauer Stellung. Wer es lieber schlichter mag und unlackierte Holzfenster sein Eigen nennt, kann das punktgenaue Ebenbild des weißen Fenstergriffs auch in Braun erwerben. Die braunen Fenstergriffe sind ebenfalls aus Kunststoff hergestellt und ohne Holzimitat auf der Oberfläche, was die Echtheit der massiv hölzernen Fenster jedoch nur unterstreichen kann.

Ein Fenstergriff muss haltbar sein

Ganz schick sind Griffe, die aussehen wie Aluminium in nicht weiter behandelter Form. Sie führen den Zusatz "Natur" in der Bezeichnung und machen einen ebenso schlichten wie edlen Eindruck. Auch hierbei wird die Rosette aus Kunststoff von Nocken gestützt, auch diese Fenstergriffe verfügen über die Sicherheit der Seitenrastung. Jeder, der ein Fenster einmal unabsichtlich aus den Angeln gehoben hat, weiß das sehr zu schätzen. Ein klein wenig teurer sind die Aluminiumgriffe, wenn bei ihrer Herstellung ein wenig Stahl im Spiel war. Das steht ihnen gut zu Gesicht, der so erzeugte Glanz wirkt wirklich einem vornehmen Hause würdig. Zum Glück sind die edlen Griffe ebenso robust und beständig wie ihre Geschwister.

Fenstergriffe mit Einbruchssicherung

In eben derselben Ausfertigung wie ihre schlüssellosen Verwandten sind die Griffe aus der Serie Tokyo bei bew24-fenster.de auch mit eingebauter Einbruchssicherung zu haben. Der Schlüssel wird geliefert, bei etwaigem Verlust kann auch Ersatz gestellt werden. Ein Einzelner reicht dabei völlig aus, denn er bleibt ja stecken und deshalb verliert man ihn auch nicht. Sehr gut macht sich im Übrigen die Kombination von naturbelassenen Griffen aus Aluminium mit denen, die über einen Stahlanteil verfügen. Der dezentere Glanz mit dem intensiveren gemischt - das hat was, das kann einen guten Eindruck machen.

<< zurück zur Übersicht